Home
Angelreiseberichte
Westensee
Der Vorstand
Fun
Rezepte
Links
Wir / Kontakt
News
Wissen
Impressum

Hier findet Ihr einige Rezepte !

Bismarkhering

Hering 2

Schickt mir doch bitte weitere Rezepte !

Unsere Vereinskameraden werden es Dir danken !


Rezept von Rolf Bruhn

Backforelle!

Man nehme 1 Große Forelle ca.1 - 1,5 kg für 4 Personen.Säubert den Fisch ordentlich. Sie wird dann von innen und außen leicht gepfeffert und gesalzen. Man legt den Fisch auf die Bauchseite nach unten und schneidet die Forelle mit einen scharfen Messer quer durch den Rücken bis zur Hauptkrete ca.alle 4-5 cm vom Kopf bis zum Schwanz , nun steckt man in jeden Einschnitt 1 dünne Scheibe Speck und eine eine dünne Scheibe Zwiebel. In den Bauch legt man ein Bund Frühlingszwiebel und einige Dillzweige. Zum Schluß setzt man die Forelle auf ein großes Stück Silberfolie. An den Fisch kommen von außen einige Butterflocken. Dann schiebt man den Fisch ca. 40-45 Min. bei 120 Grad in den Backofen. Wenn die Zeit vorbei ist öffnet man vorsichtig die Folie und läßt den Fisch noch 5-10 Min. in der Hitze damit die Haut schön Goldbraun wird.

Dieses läßt sich auch mit Hecht und Zander machen.

Guten Appetit

 


Hier ist eine Rezeptidee von mir:

Lachsauflauf mit Blattspinat

Zutaten:

800 g Lachsfilet ( es geht auch mit anderen Fischarten )

400 g Doppelrahmfrischkäse ( mit Kräuter z.B. Philadelphia )

600 g Blattspinat ( tiefgefroren )

100 ml Weißwein ( kann man auch weglassen wenn man es nicht mag )

Saft einer halber Zitrone

400 - 500g Sahne

Salz

Pfeffer

 

Eine Auflaufform einfetten. Den aufgetauten Spinat und den Lachs in der Form aufschichten und dabei mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Doppelrahmkäse mit Weißwein ( Menge nach Geschmack ) und Sahne zu einer cremigen flüssigen Masse verrühren . Diese Masse auf dem Auflauf verteilen .

Der Auflauf wird in einem auf 150 – 190° Grad vorgeheizten Backofen ca. 40 – 45 Minuten gebacken.

Als Beilage passen dazu Fladenbrot, Baguette oder auch Reis.

Guten Appetit !

 

Hier ist ein leckeres Rezept von Thomas Plehn !

Rezept v. Th. Plehn02

Und noch eins von mir !

Exotischer Fischspieß ( für 4 Portionen )

Zutaten:

300 g Dorschfilet

300 g Lachsfilet Portionen

Saft einer Zitrone

1 kleine Dose Ananasscheiben

1 rote Paprikaschote

1 Sternfrucht

1 feste Nektarine

Salz, Pfeffer aus der Mühle, Sweet-Chilisauce, Öl ( Rapsöl )

kleine Holzspieße ( Schaschlikspieße ) in Wasser eingeweicht

 

Zubereitung:

Dorschfilet und Lachsfiletportionen waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Die Ananasscheiben auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Den Saft dabei auffangen. Die Ananasscheiben in je 4 – 6 Stücke schneiden.

Paprikaschote putzen und in Stücke schneiden.

Alle anderen Früchte ebenfalls putzen und in gleichmäßige Stückchen teilen.

Nun die Zutaten abwechselnd auf die Spieße stecken und mit Pfeffer und Salz würzen.

Etwas Öl in die Pfanne geben und dann die Spieße kurz in der Pfanne anbraten und anschließend nebeneinander in eine Auflaufform ( bei größerer Menge lieber ein Backblech ) legen.

Den Ananassaft mit ca. 2 Eßlöffel Sweet-Chilisauce vermischen und gleichmäßig über alle Spieße verteilen.

Die Auflaufform bei 170°C in den vorgeheizten Backofen geben und die Spieße ca. 15 – 20 Minuten, oder ca. 12 – 15 Minuten im Umluftofen bei 150°C  fertig garen.

Dazu empfehle ich : Reis oder eine Gemüsereispfanne

Guten Appetit

 

Hier könnte Dein Rezept stehen !

[Home] [Angelreiseberichte] [Westensee] [Der Vorstand] [Fun] [Rezepte] [Links] [Wir / Kontakt] [News] [Wissen] [Impressum]